Prof. Dr. Jürgen Hilp
 

Ausgewählte Themen

Hier finden Sie eine Auswahl der Themenfelder, mit denen sich Prof. Dr. Jürgen Hilp beschäftigt.


Digitalisierung

  • Digitalisierung des Versicherungs- und Finanzvertriebs
  • Entwicklung digitaler Versicherungs- und Finanzprodukte
  • Digitales Marketing
  • Digitale Geschäftsmodelle (Start-Ups), deren kritische Hinterfragung und Analyse von Investitionsentscheidungen
  • Plattformökonomie und digitale/smarte Ökosysteme
  • Cyberrisiken und deren Bewältigung
  • Umgang mit Kunden im digitalen Zeitalter
  • Innovationen und deren Management
  • Positionierung im digitalen Raum
  • Management von Digitalisierungsstrategien unter Effektivitäts- und Effizienzgesichtspunkten
  • Digitalisierung als Einflussgröße auf die Unternehmenskultur
  • (Digitale) Positionierung und Coaching von Vorständen und Führungskräften
  • Auswirkungen und Implantierung von Big Data und KI auf bzw. in die Versicherungs- und Finanzdienstleistungswirtschaft






Nachhaltigkeit

  • Entwicklung, Implementierung und Kontrolle von Nachhaltigkeitsstrategien
  • Nachhaltigkeit als Einflussfaktor auf strategisches und operatives Handeln  
  • Antizipation sich verändernder Rahmenbedingungen und deren marktgerechte Umsetzung
  • Entwicklung nachhaltiger Produkte
  • Sensibilisierungs-Workshops für zeitgemäße Kommunikation sowohl innerhalb als auch außerhalb von Unternehmen
  • Begleitung von Vorständen und Führungskräften zum neuen Führungsverständnis infolge der Verschmelzung von Digitalisierung und Nachhaltigkeit
  • Gesundheitsmanagement im Rahmen betrieblicher Nachhaltigkeit



Personalwirtschaft

  • Personalakquise unter veränderten Rahmenbedingungen
  • Konzepte zur Personalentwicklung
  • Personalführung im digitalen Zeitalter
  • Entwicklung von Kompetenzen für den Vertrieb der Zukunft
  • Innovative Schulungskonzepte und Kompetenzerwerb für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche
  • New Work-Konzepte, Agilität und deren Umsetzung
  • Sensibilisierung auf sich ändernde Einflussfaktoren für den Personalmarkt
  • Ausbildungs- und Weiterbildungskonzepte für den smarten Vertrieb
  • Konzeptentwicklung zur Personalauswahl und Personalentwicklung im Hinblick auf die zukünftig entscheidenden Kompetenzen („Digital Financer“)
  • Konzepte zur Personalakquise für den Vertrieb im Zeitalter der Digitalisierung
  • Implementierung und Optimierung von New Work in der Versicherungswirtschaft
  • Smarte Schulungskonzepte als Katalysator für den digitalen Vertrieb




Führung

  • Anforderungen für Führungskräfte im digitalen Zeitalter
  • Führung in der digitalen Welt
  • Digitalisierungs-Grundlagen für Vorstände und Führungskräfte
  • Positionierung von Führungskräften im digitalen Raum
  • Vorstands-Coaching – Digitales Personal Branding und Führung
  • Wechselwirkung von Führung und Nachhaltigkeit
  • Mentoring von Führungskräften
  • Führung als entscheidender Erfolgsfaktor in der Personalwirtschaft
  • Sichere Führung im gesellschaftlich-politischen Umfeld




Vernetzung

  • Kombination von digitalem und analogen Netzwerken
  • Vernetzung zum Aufbau von Vertrieben
  • Entwicklung digitaler Vertriebe
  • Fähigkeit zur Vernetzung als wesentliche Schlüsselqualifikation der Zukunft
  • Netzwerken und Kommunikation im wirtschaftlichen und politischen Umfeld
  • Sensibilisierungstrainings
  • Schnittstellenmanagement



Vertrieb

  • Optimierung des Verkaufs- und Beratungsprozesses
  • Entwicklung digitaler Vertriebe
  • Digitale Vertriebsmodelle
  • Befähigung der Mitarbeiter zum digitalen Vertrieb
  • Strategische Entscheidungen im Vertriebsmanagement
  • Agilität im Vertrieb
  • Vertrieb und Unternehmertum im Spannungsverhältnis zwischen Mindset und gesellschaftlicher Entwicklung

 

Kommen Sie gerne mit Prof. Dr. Jürgen Hilp in Kontakt und vernetzen Sie sich mit ihm in den Sozialen Medien!

LinkedIn
Xing


Facebook
Instagram




 
 
 
 
E-Mail
LinkedIn